Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Sehnde: Brand in Einfamilienhaus - technischer Defekt führt zu Feuer

Hannover (ots) - Gestern Morgen war es in einem Wohnhaus an der Straße Am Wischhof (Bilm) zu einem Feuer gekommen. Personen wurden nicht verletzt. Als Brandursache hat die Polizei einen technischen Defekt festgestellt.

Eine Passantin hatte die Flammen bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte verständigt. Der Brand war im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen. Während der Löscharbeiten wurden vorsorglich angrenzende Nachbarhäuser evakuiert (wir haben berichtet). Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben das Gebäude heute untersucht und als Ursache für das Feuer einen technischen Defekt gefunden. Den entstandenen Schaden schätzen sie auf 100 000 Euro. /tr, pu

Bezug: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2915336/pol-h-sehnde-brand-in-einfamilienhaus

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: