Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte setzen Kleinbus in Brand

Hannover (ots) - Gestern, kurz vor Mitternacht, haben Unbekannte an der Straße Leinhäuser Weg (Leinhausen) einen VW T4 in Brand gesetzt. Durch die Flammen ist auch ein davor geparkter PKW in Mitleidenschaft gezogen worden.

Ein 19-jähriger Passant hatte das Feuer bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Ersten Feststellungen zufolge war ein an einem Schotterweg im Bereich Leinhäuser Weg geparkter VW T4 in Brand geraten. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Durch ein Übergreifen der Flammen wurde auch ein davor abgestellter Peugeot 206 beschädigt. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf zirka 15 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /hil,mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: