Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Oststadt: Duo überfällt zwei 21-Jährige

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 01:40 Uhr, haben Unbekannte an der Friesenstraße zwei 21 Jahre alte Männer überfallen und sind mit ihrer Beute geflüchtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten sich die beiden jungen Männer in der Nähe eines Parkhauses aufgehalten, als zwei Unbekannte aus Richtung Weißekreuzplatz auf sie zukamen. Plötzlich griff ein Täter einen der 21-Jährigen, drückte ihn auf den Boden und forderte Geld. Währenddessen hielt sein Komplize das zweite Opfer fest. Nachdem seine Forderung erfüllt wurde schlug der Haupttäter den durch seinen Komplizen festgehaltenen Mann und das Duo flüchtete zu Fuß über die Hamburger Allee in Richtung Steintorfeldstraße.

Der Haupttäter ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und hat eine Glatze mit sehr kurzem Haarkranz. Bekleidet war er mit einem grau-blauem Hemd und einer blauen Jeans.

Sein Komplize ist etwa 25 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, hat schwarze Haare und braune Augen. Er trug ein hellblaues Hemd mit einer auffälligen weißen Rückenaufschrift.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 entgegen./ me, pu, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: