Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

23.05.2014 – 18:49

Polizeidirektion Hannover

POL-H: PKW kollidiert mit Stadtbahn

Hannover (ots)

Ein 78-jähriger ist heute Nachmittag, gegen 16:00 Uhr, an der Stöckener Straße (Stöcken) mit seinem Auto vor eine Stadtbahn gefahren. Bei der Kollision hat sich der Senior schwere Verletzungen zugezogen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollte der 78-jährige Fahrer des Skoda Fabia Kombi heute Nachmittag von der Alten Stöckener Straße aus in die Stöckener Straße einbiegen. Zeugenaussagen zufolge hielt der Senior mit seinem PKW bei Rot zunächst an der Haltelinie und fuhr dann - ebenfalls bei Rot - langsam wieder an. Der Fahrer der Stadtbahn (Richtung Garbsen) führte eine Gefahrenbremsung durch, konnte allerdings eine Kollision mit dem von rechts kommenden Kombi nicht verhindern. Der Senior zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Seine 77 Jahre alte Ehefrau blieb unverletzt. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover