Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Laatzen: Täter erbeuten Geld bei Spielhallenüberfall

Hannover (ots) - Bei einem Überfall auf eine Spielhalle an der Albert-Schweitzer-Straße sind heute Morgen gegen 07:25 Uhr zwei Täter mit ihrer Beute unerkannt geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die beiden mit Strumpfmasken maskierten Räuber hatten die Spielhalle heute Morgen betreten, den allein anwesenden, 36 Jahre alten Angestellten mit Messern bedroht und Geld gefordert. Die Täter entnahmen daraufhin die Tageseinnahmen aus der Kasse und flohen aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Beide Täter sind zirka 1,75 Meter groß und etwa 35 Jahre alt. Ein Räuber hat kurze dunkle Haare und spricht deutsch mit osteuropäischem Akzent. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine helle Hose und helle Turnschuhe. Sein Komplize war mit einem grauen Kapuzenpullover und einer schwarze Lederjacke sowie Jeans bekleidet und trug schwarze Schuhe. Hinweise zur Tat oder zu den unbekannten Tätern nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ schie, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: