Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zu einer Öffentlichkeitsfahndung mit Foto 15-Jährige vermisst - Wer kann Hinweise geben? Jugendliche wohlbehalten wieder bei der Mutter

Hannover (ots) - Die Polizei hat mit einem Foto nach der 15-jährigen Angelina G. gesucht, die seit dem 19.09.2013 als vermisst galt. Beamte haben die Jugendliche letzten Donnerstag wohlbehalten in die Obhut ihrer Mutter übergeben.

Heimmitarbeiter hatten die Jugendliche letztmalig am 19.09.2013, gegen 18:30 Uhr, in einem Kinderheim an der Hildesheimer Straße gesehen. Umfangreiche Ermittlungen bezüglich des möglichen Aufenthaltsortes der 15-Jährigen verliefen zunächst ohne Erfolg. Ein Polizeibeamter erkannte die Gesuchte nun letzten Donnerstag auf einem Weihnachtsmarkt in Hannover wieder und brachte sie zu einer Polizeiwache. Der Jugendlichen ging es augenscheinlich gut. Nachdem ihre Mutter verständigt worden war, holte diese die 15-Jährige ab. /gl, schie

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2564513/pol-h-oeffentlichkeitsfahndung-mit-foto-15-jaehrige-vermisst-wer-kann-hinweise-geben

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: