Polizeidirektion Hannover

POL-H: Ehepaar von PKW erfasst

Hannover (ots) - Gestern, gegen 17:15 Uhr, ist ein 74-jähriger Autofahrer an der Wiesenstraße (Südstadt) mit einem 83 Jahre alten Fußgänger und dessen Ehefrau zusammengeprallt. Der Senior hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen, die 77-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 74-Jährige mit seinem Golf an der Wiesenstraße in Richtung Langensalzastraße unterwegs gewesen. Als er nach links in eine Grundstückzufahrt fuhr, um seinen PKW zu wenden, übersah er offenbar den 83-Jährigen sowie dessen 77 Jahre alte Ehefrau, die nebeneinander zu Fuß auf dem linken Gehweg in Richtung Sextostraße unterwegs waren. Beide wurden von dem PKW erfasst und stürzten. Ein Rettungswagen brachte das Ehepaar in eine Klinik. Während der Schwerverletzte stationär aufgenommen werden müsste, konnte seine Ehefrau das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: