Polizeidirektion Hannover

POL-H: Neustadt a. Rbge: Laube durch Feuer zerstört - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 02:45 Uhr, ist eine Laube in einer Gartenkolonie an der Nienburger Straße bei einem Feuer komplett ausgebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 37-Jährige hatte das Feuer aus einer nahegelegenen Seniorenresidenz bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr brannte die gemauerte Laube, die durch das Feuer nahezu völlig zerstört wurde, bereits in voller Ausdehnung. Die Beamten stellten im Rahmen ihrer weiteren Überprüfungen zudem fest, dass ein auf der Parzelle befindlicher Werkzeugschuppen aufgebrochen wurde. Die Brandermittler gehen nach ihrer heutigen Untersuchung von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Nach polizeilichen Schätzungen beträgt der Sachschaden zirka 15 000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter der Telenfonnummer 0511 109-5555. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: