Polizeidirektion Hannover

POL-H: Garbsen: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Hannover (ots) - Sonntagabend, gegen 20:50 Uhr, ist es zu einem Brand in dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße Rigelhof (Auf der Horst) gekommen, es ist geringer Sachschaden entstanden.

Eine 25-jährige Bewohnerin hatte in ihrer Wohnung Brandgeruch bemerkt. Bei einer anschließenden Nachschau im Keller nahm sie Rauchentwicklung aus einem verschlossenen Kellerraum wahr und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte die Flammen schnell löschen. Brandermittler haben den Geschehensort heute untersucht und gehen von einem technischen Defekt aufgrund unsachgemäßer Nutzung einer elektrischen Leitung aus. Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Schaden von zirka 2 000 Euro. /pu, gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: