Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte rauben Handtasche

Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 20:45 Uhr haben zwei bislang unbekannte Männer einer 74-Jährigen an der Weimarer Allee (Vahrenheide) die Handtasche entrissen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war die 74-Jährige vom Einkaufen auf dem Heimweg. Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Weimarer Allee traten zwei Unbekannte von hinten an sie heran und fragten zunächst nach der Uhrzeit. Als die Seniorin den beiden daraufhin ihren Arm zum Ablesen der Uhrzeit auf ihrer Armbanduhr entgegenstreckte, entrissen die Männer der Frau plötzlich die Handtasche. Das Duo flüchtete mit der Beute zu Fuß in Richtung Sahlkamp. Hier beobachtete eine Zeugin wenig später, wie die Täter die geraubte Tasche in ein Gebüsch warfen. Alarmierte Polizisten stellten sie sicher - die Geldbörse mit 20 Euro fehlte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Räubern verlief erfolglos. Die beiden Räuber sind zirka 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und haben ein südländisches Aussehen. Einer war mit einer weißes Hose und einem grauen Sweatshirt bekleidet. Sein Komplize trug eine helle Hose und ein weißes T-Shirt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 entgegen. /hil,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: