Polizeidirektion Hannover

POL-H: Burgwedel: 32-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Hannover (ots) - Heute, gegen 08:25 Uhr, ist eine Golf Cabrio-Fahrerin auf der Landesstraße (L) 310 - bei einem Überholmanöver - mit einem abbiegenden PKW kollidiert. Die 32-Jährige hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen und ist noch an der Unfallstelle verstorben.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die 32-Jährige mit ihrem VW Golf Cabrio heute Morgen in einer Fahrzeugschlange auf der L 310 (Mellendorfer Straße) in Richtung Gailhof unterwegs gewesen. Bei einem Überholmanöver kollidierte die Cabrio-Fahrerin zirka ein Kilometer hinter Fuhrberg (Höhe Weihnachtsbaumverkauf) mit einem vor ihr in der Schlange fahrenden VW Golf 5, der gerade dabei war, nach links in einen Feldweg abzubiegen. Nach dem Zusammenstoß prallte das Cabrio gegen die Betonwand einer Bachunterführung, überschlug sich und blieb dann im Seitenstreifen auf dem Dach liegen. Die 32 Jahre alte Frau verstarb noch im Rettungswagen, Reanimationsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die 43-jährige Fahrerin im Golf 5 verletzte sich leicht. Die L 310 war bis zirka 11:20 voll gesperrt, es kam zu Behinderungen. / st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: