Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zimmerbrand in Winninghausen

Hannover (ots) - Heute Nachmittag ist es am Seidelbastweg (Winninghausen/Barsinghausen) zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus gekommen. Eine 47-jährige Bewohnerin wurde vorsorglich in eine Klinik gefahren.

Als die 47 Jahre alte Frau gegen 16:00 Uhr nach Hause kam, bemerkte sie das Feuer im Arbeitszimmer und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte den Brand im ersten Obergeschoss schnell löschen, und verhinderte so ein Ausbreiten auf andere Räume. Die Frau wurde vorsorglich mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf etwa 50 000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar. Beamte des Brandkommissariats der Polizei werden den Geschehensort morgen untersuchen. / he

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: