Polizeidirektion Hannover

POL-H: Vermisster tot in Bachlauf aufgefunden

Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 22:20 Uhr, ist ein 58 Jahre alter Mann an der Redener Straße (Koldingen) leblos in einem Bachlauf aufgefunden worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Eine 32-jährige Nachbarin meldete den 58-Jährigen gestern Abend bei der Polizei als vermisst. Nach ersten Ermittlungen hatte der alleinstehende Mann am Freitagabend eine Veranstaltung auf dem Gelände eines Sportvereins besucht, die er gegen 23:00 Uhr verließ. Das Fahrrad des Vermissten stand noch am Sportheim. Bei einer Absuche des Vereinsgeländes am gestrigen Abend fanden die Polizisten den Mann tot in einem Bachlauf auf dem Gelände. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. / he, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: