Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

01.10.2012 – 16:50

Polizeidirektion Hannover

POL-H: 78-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots)

Bei einem Unfall zwischen dem Opel-Corsa einer 71-Jährigen und einem 78 Jahre alten Radfahrer an der Einmündung An der Bauerwiese/Eickenriede(Ricklingen) hat sich heute mittag gegen 12:30 Uhr der Radler schwere Verletzungen zugezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die 71-Jährige mit ihrem Opel-Corsa auf der Straße An der Bauerwiese in Richtung Hahnenstieg unterwegs gewesen. Unmittelbar hinter der Einmündung zur Eickenriede übersah die Seniorin offenbar den Radfahrer, der rechts aus der vorfahrtberechtigten Straße Eickenriede (Rechts vor Links) auf die Straße An der Bauerwiese eingebogen war und ebenfalls in Richtung Hahnenstieg weiterfahren wollte. Der Radler wurde durch den PKW in Richtung Bordstein abgedrängt und kam schließlich zu Fall. Bei dem Sturz zog sich der 78-Jährige - er trug keinen Fahrradhelm - unter anderem schwere Kopfverletzungen zu. Er kam zur stationären Behandlung in eine Klinik./ schie, gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover