Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

19.07.2012 – 18:32

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Blitzschlag verursacht Wohnhausbrand

Hannover (ots)

Bei einem Wohnhausbrand an der Thüringer Straße in Poggenhagen (Neustadt am Rübenberge) ist heute Nachmittag ein Schaden von etwa 80 000 Euro entstanden. Wahrscheinliche Ursache für das Feuer ist ein Blitzeinschlag im Dachstuhl.

Eine 62 Jahre alte Nachbarin hatte gegen 15:00 Uhr aus dem Fenster gesehen und beobachtet, wie ein Blitz in den Dachstuhl des Einfamilienhauses einschlug. Während ihr Ehemann zunächst die Rettungskräfte alarmierte, informierte das Ehepaar anschließend den 77 Jahre alten Hausbewohner und seine 62-jährige Ehefrau, die sich im Wohnzimmer im Erdgeschoss aufgehalten hatten. Beide konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand, durch den das komplette Dachgeschoss des Hauses in Mitleidenschaft gezogen wurde. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 80 000 Euro./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover