Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

16.08.2011 – 14:51

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugen gesucht! Spielhalle ausgeraubt

Hannover (ots)

Ein maskierter Täter hat gestern Abend gegen 22:10 Uhr eine Spielothek an der Schmiedestraße in Rethen (Laatzen) überfallen. Der Unbekannte ist anschließend mit dem erbeuteten Geld geflüchtet.

Offensichtlich zielstrebig war der mit einer Sturmhaube maskierte Räuber gestern nach dem Betreten der Spielhalle auf den Tresen der Spielhalle zugegangen. Er bedrohte die 54-jährige Angestellte mit einer Pistole und verlangte Geld. Nachdem das Opfer seiner Forderung nachgekommen war, flüchtete der Täter mit der Beute. Die Mitarbeiterin erlitt einen Schock und wurde vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung medizinisch versorgt. Der Räuber - er sprach hochdeutsch - ist zirka 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, war beim Überfall dunkel bekleidet und trug schwarze Handschuhe sowie eine schwarze Sturmhaube.

Zeugenhinweise hierzu nimmt die Kripo Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover