Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

23.04.2010 – 16:54

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf mit Bildern aus einer Überwachungskamera Unbekannte raubt Kosmetikartikel

Hannover (ots)

Eine Unbekannte hat am 19.03.2010, gegen 12:50 Uhr, in einem Drogeriemarkt Kosmetikartikel gestohlen. Nachdem eine Mitarbeiterin die Täterin zunächst festgehalten hat, riss sich diese los und entkam unerkannt mit der Beute. Nun fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach der Täterin.

Eine 26-jährige Mitarbeiterin des Drogeriemarktes hatte beobachtet, wie die Unbekannte diverse Kosmetikartikel in eine mitgeführte Tüte gesteckt hatte. Nachdem die Frau dann den Kassenbereich passierte, ohne die Waren zu bezahlen, sprach die Angestellte sie. Die Diebin reagierte darauf jedoch nicht, weshalb die 26-Jährige nach der Tüte mit dem Diebesgut griff und diese festhielt. Nach einem kurzen Gerangel entriss die Täterin der Mitarbeiterin die Tüte aus deren Griff, flüchtete mit der Beute aus dem Markt in Richtung Schünemannplatz und entkam dort unerkannt. Bei der Gesuchten handelt es sich um eine zirka 40 bis 50 Jahre alte Frau, mit stämmiger Statur und roten (vermutlich gefärbten) Haaren. Die Täterin trug einen weißen Pullover, eine schwarze Jacke und eine dunkle Jeans. Wer Hinweise zur Täterin geben kann, möge sich bitte mit dem Polizeikommissariat Ricklingen unter der Telefonnummer 109-3017 in Verbindung setzen. / gl

Die Bilder der Überwachungskamera finden Sie zum Download unter http://www.presseportal.de/link/PD_Hannover

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover