Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

14.12.2009 – 10:39

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 22-Jähriger überfallen Voltmerstraße
Hainholz

    Hannover (ots)

Gestern, gegen 02:15 Uhr, haben drei Unbekannte einem 22-Jährigen an der Voltmerstraße die Geldbörse und das Mobiltelefon geraubt. Die Täter sind anschließend mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

    Der 22-Jährige war am frühen Sonntagmorgen von einer Feier gekommen und zu Fuß auf dem Weg nach Hause gewesen. An der Voltmerstraße traf er auf drei Männer. Einer der Unbekannten sprach ihn an und forderte Geld. Als er dieses verweigerte, schlug der Mann ihm in das Gesicht, woraufhin der 22-Jährige benommen auf dem Gehweg zusammenbrach. Als er einige Zeit später wieder zu sich kam, befand sich das Trio nicht mehr vor Ort und er bemerkte, dass persönliche Gegenstände - seine Geldbörse und sein Handy - fehlten. Daraufhin informierte das Opfer die Polizei. Bei dem Angreifer handelt es sich um einen 20 bis 22 Jahre alten, etwa 1,70 bis 1,75 Meter großen Mann von schlanker Statur. Zur Tatzeit hatte er schwarze, kurze Haare. Die beiden Mittäter konnte das Opfer nicht beschreiben. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0511 109-2717 mit der Polizeiinspektion Ost in Verbindung zu setzen. / ste, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell