Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Rathaustüren mit Montageschaum verklebt Bergamtstraße
Barsinghausen

    Hannover (ots) - In der Nacht zu heute haben Unbekannte sämtliche Eingangstüren des Rathauses Barsinghausen an der Bergamtstraße mit Montageschaum verklebt und an der Außenfassade ein beschriftetes Laken angebracht.

    Mitarbeiter der Stadt Barsinghausen hatten heute Morgen gegen 06:15 Uhr festgestellt, dass sämtliche Eingangstüren des Rathauses mit einer gelben Masse verklebt gewesen waren und so der Zugang in das Amt nicht möglich war. Schlösser, Türzwischenräume, sowie auch zum Teil die Rahmen aller vier Türen - zwei befinden sich im vorderen und zwei im rückwärtigen Bereich - waren von den flüchtigen Tätern mit Bauschaum ausgespritzt worden. Zurzeit ist das Rathaus aufgrund von Fassadenarbeiten im Bereich der Haupteingangstür in ein Baugerüst gekleidet - hier hängten die Unbekannten in der zweiten Etage ein mit einer Parole versehenes Bettlaken an das Gerüst. Durch den ausgehärteten Schaum müssen nun alle Schlösser ausgetauscht und die Türen abgeschliffen werden. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf zirka 2 500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. / gl, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: