Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! BMW und E-Klasse treffen sich im Kreuzungsbereich - wer hatte grün? Friedrichswall
Mitte

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf! BMW und E-Klasse treffen sich im Kreuzungsbereich - wer hatte grün? Friedrichswall / Mitte

    Am vergangenen Montag ist es gegen 19:00 Uhr an der Straße Friedrichswall zu einem Zusammenstoß zwischen einem 3er-BMW und einem Daimler-Chrysler gekommen. Die Polizei sucht nun nach Unfallzeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 49-jährige Fahrer des Daimler-Chrysler -aus Richtung Aegidientorplatz kommend- auf der Straße Friedrichswall unterwegs und wollte den ampelgeregelten Kreuzungsbereich Friedrichswall/Osterstraße geradeaus überqueren. Der 20-jährige BMW-Fahrer, der aus Richtung Trammplatz kommend ebenfalls die Straße Friedrichswall befuhr, wollte an der Kreuzung links in die Osterstraße einbiegen und hatte hierbei eine separate Linksabbiegerampel zu beachten.Während des Abbiegevorgangs des 20-Jährigen kreuzte der Daimler-Fahrer seine Fahrtrichtung - im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der PKW. Beide Fahrzeugführer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Während der 20-Jährige mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus kam, suchte der 49-Jährige selbständig einen Arzt auf. An beiden, nicht mehr fahrbereiten, Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen./st, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: