Polizeidirektion Hannover

POL-H: Überfall auf Spielhalle - zwei Tatverdächtige festgenommen Vahrenwalder Straße
Vahrenwald

    Hannover (ots) - Überfall auf Spielhalle - zwei Tatverdächtige festgenommen Vahrenwalder Straße / Vahrenwald

    Kurz nach Mitternacht haben zwei mutmaßliche Räuber -24 und 38 Jahre alt- eine Spielhalle an der Vahrenwalder Straße überfallen. Das flüchtende Duo ist kurz darauf an der Philipsbornstraße festgenommen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten die beiden mit Sturmhauben maskierten Tatverdächtigen gegen 00:15 Uhr die Spielhalle, bedrohten die 37 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und verlangten Bargeld. Anschließend flüchteten die Männer mit dem ausgehändigten Geld auf die Vahrenwalder Straße Richtung Stadtmitte. Die 37-Jährige kam offensichtlich mit einem Schock zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Nur wenig später nahmen Beamte des Polizeikommissariats Nordstadt die beiden tatverdächtigen Männer an der Philipsbornstraße fest, die gerade dabei waren in einen geparkten PKW Citroen zu steigen. In dem Fahrzeug fanden die Polizisten das mutmaßliche Tatmesser. Die Ermittlungen dauern an./st, boa


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: