Polizeidirektion Hannover

POL-H: Hoher Sachschaden nach Brand Tilkentrift
Isernhagen KB

    Hannover (ots) - Heute Morgen ist gegen 00:20 Uhr bei einem Brand an der Straße Tilkentrift in Isernhagen KB Sachschaden in Höhe von etwa 500.000 Euro entstanden.

    Aus zunächst unbekannter Ursache geriet die Scheune eines 60-jährigen Landwirtes in Brand. Der Mann hatte hier diverse Maschinen und Güter untergestellt. Diese und die Scheune selbst wurden durch das Feuer völlig zerstört. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 500.000 Euro geschätzt. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt. Ermittler haben heute Vormittag den Brandort in Augenschein genommen. Vorsätzliche Brandstiftung kann nach derzeitigem Sachstand ausgeschlossen werden. In den nun folgenden Untersuchungen wird auch geprüft werden, inwieweit eine Heuselbstentzündung brandursächlich sein könnte./zz, st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: