Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Einbrecher festgenommen Marktstraße
Neustadt a.Rbge.

    Hannover (ots) - Heute Morgen ist ein 43-Jähriger eines mutmaßlichen Einbrecher-Duos nach einem schweren Diebstahl an der Marktstraße in Neustadt festgenommen worden. Sein derzeit unbekannter Komplize ist geflüchtet. Nach bisherigen Ermittlungen brachen die Verdächtigen die rückwärtige Eingangstür des Geschäftes an der Marktstraße auf und machten sich im Inneren an einem Safe zu schaffen. Gegen 07:30 Uhr sprach ein Zeuge einen der an der Tür stehenden Täter an. Der Neustädter war durch laute Geräusche aus dem Bekleidungsgeschäft darauf aufmerksam geworden. Sofort flüchtete der circa 30 Jahre alte und ungefähr 1,80 Meter große und schlanke Mann in Richtung Fußgängerzone. Er war mit einer blauen Hose und blauem Oberteil bekleidet. Anschließend versuchte noch sein 43-jähriger Komplize wegzulaufen, konnte aber in Tatortnähe von Beamten der Neustädter Polizei vorläufig festgenommen werden. Er trug Teile der Beute und des Werkzeugs noch bei sich. Der Verdächtige war bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Gegen ihn lag zudem eine Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover vor. Wegen Einbruchs war der Mann zu einem Jahr und zehn Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kommt der Verdächtige in eine Justizvollzugsanstalt. Die Suche nach dem flüchtigen Mittäter verlief bislang erfolglos. Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter 05136 886 - 0 oder einer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung. /bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: