PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

22.09.2020 – 13:25

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Unbekannter Radfahrer besprühte Spaziergänger
Ermittlungen der Kripo führten zum mutmaßlichen Täter

Voerde (ots)

Ende Juli sorgte ein Vorfall im Bereich des Wohnungswalds für Aufsehen:

Innerhalb weniger Minuten besprühte ein unbekannter Radfahrer nachmittags drei Spaziergänger mit einer unbekannten flüssigen Substanz. Hiernach entfernte er sich unerkannt. (Wir berichteten.)

Die Spaziergänger verletzten sich allesamt leicht und spürten unter anderem ein Brennen im Gesicht oder ein Kratzen im Hals.

Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf und kann jetzt einen Erfolg in dieser Sache melden: Aufgrund der Personenbeschreibung ermittelte sie einen 30-jährigen Mann aus Voerde, der die Tat in seiner Vernehmung zugab.

Anhand eines sichergestellten Oberhemdes eines der Geschädigten konnte der Sachbearbeiter feststellen, dass es sich bei der unbekannten Flüssigkeit um Pfefferspray handelte. Auch das gab der Tatverdächtige zu.

Sein Verhalten entschuldigte der 30-Jährige mit gesundheitlichen Problemen.

Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel