Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

19.03.2020 – 10:03

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Polizei sucht Unfallzeugen

Xanten (ots)

Eine 21-jährige Frau aus Xanten ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Sie war mit ihrem Auto auf der Siegfriedstraße (B57) in Richtung Xanten unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam das Auto ins Schleudern und nach rechts von der Straße ab.

Dort fuhr der Wagen gegen einen Baum. Die Frau war schwer verletzt, aber ansprechbar.

Ein Krankenwagen brachte die Xantenerin in ein Krankenhaus nach Wesel.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sie sollen sich bitte melden unter, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel