Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

29.04.2019 – 13:44

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Unbekannte zündeten einen Zeitungsstapel an

Wesel (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 02.30 Uhr und 02.40 Uhr, zündeten Unbekannte einen Stapel mit Tageszeitungen an der Straße Esplanade an. Zuvor hatten sie die Zeitungen aus einer Bushaltestelle auf die andere Straßenseite getragen und sie dort angezündet. Ein vorbeikommender Zeitungsausträger löschte die brennenden Zeitungen.

Eine Zeugin bemerkte gegen 01.30 Uhr eine männliche Person, 20-25 Jahre alt, die in Höhe der Bushaltestelle auf und ab lief und Passanten um Feuer bat.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel