Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

18.02.2019 – 10:18

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Radfahrer erlitt schwere Verletzungen

Kamp-Lintfort (ots)

Am Freitagvormittag gegen 11.35 Uhr überquerte ein 71-jähriger Kamp-Lintforter Radfahrer eine Querungshilfe an der Eyller Straße in Höhe eines Geldinstituts.

Dabei kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem Auto, das ein 82-jähriger Kamp-Lintforter lenkte.

Der Radfahrer stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen.

Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel