Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

14.11.2018 – 22:00

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - AfD-Saalveranstaltung und Gegenkundgebung

Dinslaken (ots)

Heute führte das Bündnis "Dinslakener Bündnis gegen Rechts" ab 17.30 Uhr eine Kundgebung auf der Thyssenstraße durch. In der Spitze nahmen an dieser Veranstaltung bis zu 300 Personen teil. Die Veranstaltung endete gegen 20.00 Uhr.

Diese Kundgebung stellte eine Gegenveranstaltung zu einer Saalveranstaltung der AfD, die zu einem Bürgerdialog ins Gewerbehaus an der Thyssenstrasse eingeladen hatte (19.00 Uhr - 21.30 Uhr), dar. Daran nahmen etwa 85 Besucher teil.

Beide Veranstaltung verliefen störungsfrei, ohne dass die Polizei einschreiten musste.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel