Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

25.10.2018 – 00:55

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Täter werden bei Einbruch gestört und flüchten

Dinslaken (ots)

Am 24.10.2018 um 13:00 Uhr hebelten zwei männliche Personen in Dinslaken auf der Schillerstraße die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses auf. Während einer der Männer in der Eingangstür wartete, begab sich die zweite Person in die oberen Etagen. Ein 21-jähriger Hausbewohner war auf den Einbruch aufmerksam geworden und schaute im Hausflur nach. Die im Eingangsbereich wartende Person flüchtete darauf sofort über die Schillerstraße in unbekannte Richtung. Als der Hausbewohner weiter im Treppenhaus nachsah, flüchtete auch der zweite Mann aus dem Haus. An der Eingangstür des Hauses entstand geringer Sachschaden. Zu einem Einbruch in eine der Wohnungen kam es nicht. Der an der Eingangstür wartende Mann wirkte südländisch, war ca. 170 cm groß und hatte dunkle gegelte Haare. Der Mann im Treppenhaus wirkte ebenfalls südländisch, war ca. 190 cm groß, 30 bis 40 Jahre alt, hatte schwarze, kurze Haare, eine schlanke, drahtige Gestalt und trug ein olivgrünes Oberteil, eine schwarz-graue Jeanshose und schwarze Sneaker der Marke Nike. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 02064-6220 bei der Polizei in Dinslaken.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung