Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

05.06.2018 – 18:56

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfall mit 7 leicht verletzten Personen - darunter 4 Kinder

Wesel (ots)

Am Dienstag, 05.06.2018, gegen 17.30 Uhr, wollte eine 41 Jahre alte Frau aus Moers mit ihrem Pkw aus einer Bushaltestelle auf der Repelener Straße in Moers kurz hinter der Einmündung mit der Dr.-Berns-Straße in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort auf die Fahrbahn fahren. In ihrem Fahrzeug befanden sich ihre 7 und 11 Jahre alten Kinder. Dabei übersah sie einen von hinten kommenden Pkw, der von einem 31 Jahre alten Mann aus Moers geführt wurde. Darin saßen die 28 Jahre alte Ehefrau sowie die 3 und 4 Jahre alten Kinder. Es kam zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden alle 7 Fahrzeuginsassen leicht verletzt und vorsorglich mit Rettungswagen örtlichen Krankenhäusern zur Überprüfung zugeführt. Der Sachschaden wird mit ca. 25.000 Euro beziffert. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle gesperrt werden und der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung