Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

16.05.2018 – 20:02

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Wesel (ots)

Am Mittwoch, 16.05.2018, 15:05 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Schermbecker Landstraße in Wesel. Eine 28-jährige Frau aus Wesel befuhr mit ihrem Pkw die Schermbecker Landstraße aus Richtung BAB 3 kommend in Richtung Wesel. In Höhe der Straße Weseler Weg bremste sie mit ihrem Pkw verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Eine in gleiche Richtung mit ihrem Pkw hinter ihr fahrende 44-jährige Frau aus Wesel bremste ebenfalls ab, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern und fuhr auf den Pkw auf. Durch den Zusammenstoß wurden beide Frauen leicht verletzt und mit Krankenwagen zu einem Krankenhaus nach Wesel verbracht. Zeugen des Unfall werden gebeten, sich bei der zuständigen Polizeidienststelle in Wesel unter der Rufnummer: 0281-1070 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Poststelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung