Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

05.04.2020 – 18:53

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Quad-Fahrer verletzt Fußgänger

Brüggen (ots)

Ein Quad-Fahrer gefährdet eine Fußgängerin und verletzt einen weiteren Fußgänger schwer.

Der 49jährige Mann aus Grefrath befuhr mit seines Quad gegen 14:00 h den für den Fahrzeugverkehr gesperrten Bereich der St-Barbara-Str. Nachdem er einige Runden in der dortigen Sandgrube gedreht hatte, wollte er das Gelände über den von Fußgänger benutzen Schotterweg wieder verlassen. Dabei fuhr er nach Zeugenaussagen mit offensichtlich hoher Geschwindigkeit. Eine 51jährige Frau aus Brüggen konnte einen Zusammenstoß nur dadurch verhindern, dass sie zur Seite sprang. Ein 50jähriger Mann aus Mönchengladbach schaffte dies jedoch nicht, wurde vom Quad erfasst und schwer verletzt. Der Führerschein des Quad-Fahrers wurde sichergestellt./mikö (311)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen