Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

09.03.2020 – 14:39

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen/Viersen-Süchteln: Einbruch in Firma- gestohlener Tresor in Süchteln aufgefunden

Viersen/Viersen-Süchteln: (ots)

Mit einem Computer und einem mehrere hundert Kilo schweren Tresor als Beute verließen unbekannte Einbrecher eine Firma auf der Bendstraße im Rahser. Zwischen Sonntag 16:00 Uhr und Montag 09:15 Uhr hatten die Einbrecher an der Gebäuderückseite den Zaun überwunden und die Eingangstür sowie weitere Zwischentüren zu den Büroräumen aufgebrochen. Mit einer im Objekt vorgefundenen Sackkarre transportierten sie das Diebesgut offenbar auf einem rückwärtig gelegenen Weg bis zu ihrem Fluchtfahrzeug. Im Laufe des Montagvormittags fand ein Zeuge den aufgebrochenen Tresor in Süchteln in einem Waldstück auf dem Harffweg in der Nähe des ehemaligen Bundeswehrdepots wieder. Viel Freude an dem gewichtigen Beutestück dürften die Diebe nicht gehabt haben, denn es befanden sich keine Wertsachen in dem Behältnis.

Zeugen des Einbruchs oder des Geschehens auf dem Harffweg werden gebeten, sich bei der Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (240)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell