Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

20.11.2019 – 15:33

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Couragierte Zeugin beobachtet Trickdiebstahl vor Supermarkt

Kempen (ots)

Am Dienstag gegen 14.20 Uhr kam eine 49-jährige Frau aus Neef am Eingang eines Supermarktes auf der Kleinbahnstraße in Kempen einem Senior zu Hilfe. Zwei Rosenverkäuferinnen hatten dem Mann eine Blume gegeben und wollten dann Geld von ihm. Als der Mann sein Portemonnaie herausholte, nahm eine der Frauen, vom Senior unbemerkt, einige Geldscheine aus der Geldbörse. Die 49-Jährige hatte dies beobachtet und forderte die Frauen auf, das Geld zurückzugeben. Dies taten die Rosenverkäuferinnen auch und verließen daraufhin den Supermarktvorplatz. Zuvor gab es bereits einen Einsatz, bei dem Einsatzkräfte die Personalien der Frauen festgestellt hatten und einen Platzverweis erteilten, dem die Frauen nachkamen. Erst später wurde der Trickdiebstahl bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen gegen die beiden 28- und 18 Jahre alten Frauen (rumänisch) aus Köln aufgenommen und fragt: Wo sind die Tatverdächtigen möglicherweise noch aufgefallen? Die Ermittler bitten auch den Senior, der beinahe Opfer des Trickdiebstahls wurde, sich zu melden. Hinweise bitte an die Kripo in Kempen über die 02162/377-0. (1396)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen