Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

15.04.2019 – 12:14

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich/Anrath: Drei Fahrzeug-Aufbrüche - Diebe stehlen Werkzeug

Willich/Anrath (ots)

Am Wochenende brachen Unbekannte in Willich und Anrath insgesamt drei Fahrzeuge auf. In Anrath schlugen die Täter die Heckscheibe eines Pkw auf dem Mertensweg ein. Entwendet wurde nach ersten Feststellungen aber nichts. Auf dem Reiherweg brachen Unbekannte einen Mercedes-Sprinter auf und stahlen mehrere Werkzeuge im Wert von einigen 100 Euro aus dem Laderaum. In Willich brachen Unbekannte auf der Martin-Rieffert-Straße einen Citroen Jumper auf und stahlen Werkzeugmaschinen im Wert von einigen 1000 Euro. Hinweise auf Tatverdächtige in allen Fällen erbittet die Kriminalpolizei in Kempen unter der Nummer 02162/377-0. /wg (443)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung