Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

02.01.2019 – 14:22

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-St. Tönis: Klingelanlage beim neuen Bezirksdienst der Polizei mit Silvesterböllern zerstört- bis auf Weiteres: bitte klopfen

  • Bild-Infos
  • Download

Tönisvorst-St. Tönis: (ots)

Zwischen Freitag und Mittwoch zerstörten Unbekannte die Klingelanlage in den gerade bezogenen Räumen des St. Töniser Bezirksdienstes der Polizei. Vermutlich mit einem Silvesterböller sorgten die Vandalen auf der Hochstraße dafür, dass bis zur Instandsetzung die "Dorfsherrifs" bei ihren Sprechzeiten nunmehr auf Klopfen reagieren müssen. Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (7)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung