Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

12.10.2018 – 16:49

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 21jähriger auf frischer Tat festgenommen

Tönisvorst-St.Tönis (ots)

21jähriger Mann aus Tönisvorst nach Einbruchsversuch auf frischer Tat festgenommen.

In den Abendstunden des 11.10.2018 fuhr die Polizei gegen 23:45 Uhr zu einem bei einem Lebensmitteldiscounter an der Straße Höhenhöfe ausgelösten Alarm. In unmittelbarer Nähe trafen die alarmierten Beamten den 21jährigen Mann aus Vorst an, der sich mit seinem Fahrrad zu entfernen versuchte. Er wies eine auffällige, frische Verletzung an der Hand auf, die er sich offensichtlich beim Versuch zugezogen hatte, in den Einkaufsmarkt einzubrechen. Die Polizei nahm den jungen Mann vorläufig fest und führte ihn im Laufe des 12.10.2018 einem Haftrichter vor, dieser erließ einen Haftbefehl./mikö (1411) -038646

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen