Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

07.09.2018 – 21:08

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Wohnungseinbruch

Viersen (ots)

Zwischen dem 06.09.2018; 22:00 Uhr und 07.09.2018; 13:00 Uhr drangen unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung auf dem Donker Weg ein. Diverse Schubladen wurden durchwühlt und eine Tabaksdose mit Kleingeld entwendet. Über weitere Beute kann noch keine Aussage gemacht werden, da die Wohnungsinhaberin unabhängig von dem Einbruch, stationär im Krankenhaus behandelt wird. Mögliche Hinweise auf tatverdächtige Personen erbittet die Kripo über die Nummer 02162/377-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung