Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst- St. Tönis: Autofahrerin fährt nach Unfall mit Radfahrer weiter

Tönisvorst- St. Tönis (ots) - Bereits am Mittwoch, 29.08.2018, fuhr ein 18-jähriger Tönisvorster gegen 16.15 Uhr mit seinem Fahrrad die Schulstraße in Richtung Nordring. Ein Pkw, der aus der Rue de Sées kam, geriet mit der Fahrzeugfront in den Bereich des Radweges, so dass der Radfahrer ausweichen musste. Dabei rutschte das Hinterrad weg und der 18-jährige fiel auf die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich leicht. Das Auto, ein schwarzes Audi Cabriolet, fuhr in Richtung Kreisverkehr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Den Audi führte eine Frau, die nicht näher beschrieben werden kann. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Audi und dessen Fahrerin machen können, sich über die Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /wg (1217)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: