PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

02.06.2021 – 09:21

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Aggressiver Soester mit 2,1 Promille

Soest (ots)

Ein Fall für die Polizei war am Dienstag (1. Juni) ein betrunkener, aggressiver Soester. Der 23-Jährige fiel erstmals gegen 14 Uhr auf, als er im Bereich des Petrikirchhofs Leute anpöbelte. Die eingesetzten Polizeibeamten sprachen ihm einen Platzverweis aus. Kurz nach 14.40 Uhr kam es dann zu einem Folgeeinsatz. Im Bereich der Rosenstraße fiel er erneut durch seine aggressive Art auf. Er hatte zwei Jungen angepöbelt, einen von ihnen kurzzeitig würgte und den anderen Jungen versucht zu schlagen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Aufgrund seiner aggressiven Stimmung wurden ihm Handfesseln angelegt. Da er die Beamten versuchte anzuspucken und zu schlagen gesellte sich neben der Anzeige wegen Körperverletzung zum Nachteil der Kinder auch noch eine Anzeige wegen Widerstand gegen die Polizeibeamten hinzu. Auf der Wache wurde ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Soest
Weitere Storys aus Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest