Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

24.10.2018 – 08:47

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Radfahrerin schwer verletzt

Werl (ots)

Kurz nach 17:00 Uhr missachtete am Dienstag eine 78-jährige Radfahrerin aus Werl die Vorfahrt eines 51-jährigen Autofahrers. Die Radlerin war auf dem Langenwiedenweg stadtauswärts unterwegs, als der PKW rechts aus der Plaschkestraße auf den Langenwiedenweg einbog. Die Radfahrerin wurde von der Front des PKW erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie nach Notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungstransporthubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell