Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

29.08.2018 – 10:14

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Aufmerksame Zeugin gibt Hinweise auf gewerbsmäßige Ladendiebe

Soest (ots)

Am Dienstag gegen 17:00 Uhr teilte eine Zeugin fernmündlich mit, dass in der Soester Innenstadt offenbar eine größere Personengruppe unterwegs ist, die offensichtlich Ladendiebstähle begehen. Dabei werden durch junge Frauen immer wieder gefüllte Einkaufstaschen an Männer übergeben, die diese in einen Rolltrolley packen und davongehen. Dieser Vorgang habe sich bereits mehrfach wiederholt. Mit mehreren uniformierten und zivilen Beamten wurde die Innenstadt aufgesucht und nach den Verdächtigen gefahndet. Letztlich konnten die Personengruppe im Bereich des Busbahnhofs angetroffen werden. Es handelte sich um insgesamt 9 Erwachsene im Alter von 19 bis 47 Jahren und 10 Kindern im Alter von drei Monaten bis zu vierzehn Jahren. Bei allen Personen handelte es sich um serbische Staatsangehörige die aus der Zentralen Unterkunft in Echtrop stammten. Bei der Durchsuchung der Taschen und des Kinderwagens wurden zahlreiche Bekleidungsgegenstände und Kosmetikartikel aufgefunden an denen sich auch noch die Originaletiketten befanden. Einen Kaufbeleg konnten die Verdächtigen nicht vorweisen. Da der Verdacht des Bandendiebstahls bestand, wurden sämtliche Gegenstände, deren Wert auch noch nicht genau beziffert werden konnte, sichergestellt und die Personalien für ein Strafverfahren festgestellt. Die Ermittlungen dauern an. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest