Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

01.06.2018 – 09:27

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Drogen im Blut und im Handschuhfach

Lippstadt (ots)

Am Donnerstagabend, um 22:10 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung ein Golf GTI auf der B55 auf. Der Fahrer war "sehr zügig" unterwegs. Bei einer Kontrolle am Roßfeld stellten die Beamten schon beim herablassen der Fenster starken Marihuana Geruch fest. Im Auto des 20-jährige Golf Fahrers aus Salzkotten fanden die Beamten Marihuana und weitere Gegenstände die man zum Verkauf der Drogen benötigt (Feinwaage, Tüten, Konsumutensilien). Im Fahrzeug befanden sich außerdem eine 14-jährige und ein 15-jähriger Lippstädter. Bei dem Jungen konnten die Beamten ebenfalls Drogen auffinden. Die Jugendlichen wurden anschließend an die Eltern übergeben. Der 20-jährige Fahrer gab an, erst vor einer Stunde Marihuana konsumiert zu haben. Deshalb wurde eine Blutprobe bei ihm angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen um weitere Vernehmungen durchführen zu können. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest