Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

08.01.2020 – 11:57

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Kind bei Verkehrsunfall verletzt - #polsiwi

Hilchenbach (ots)

In Hilchenbach ist es am Mittwochmorgen(08.01.2020) zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge überquerte ein 12-jähriger Junge die Fahrbahn der Wittgensteiner Straße um einen Schulbus an der Haltestelle Stift-Keppel zu erreichen. Ein 27-jähriger VW-Fahrer, der in Richtung Kreuztal fuhr, kam trotz einer Notbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und erfasste den Jungen. Durch den Zusammenstoß stürzte der Junge auf die Fahrbahn. Ein unmittelbar hinter dem VW fahrender 35-jähriger KIA-Fahrer versuchte einen Zusammenstoß mit dem abbremsenden VW zu verhindern indem er nach links auswich. Während des Ausweichmanövers kollidierte er mit dem bereits auf der Fahrbahn liegenden Jungen. Der 12-Jährige erlitt schwere Verletzungen, Rettungskräfte brachten ihn in ein Siegener Krankenhaus. Die Fahrbahn der Wittgensteiner Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Christoph Irle
Telefon: 0271 - 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell