Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

27.12.2018 – 13:50

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Verkehrsunfall mit 20.000 Euro Sachschaden und einem Verletzten

Siegen (ots)

Am frühen Montagmorgen kam es in Siegen auf der Eiserfelder Straße zu einer Kollision zweier PKW. Eine 54-jährige Mazda-Fahrerin hatte beim beabsichtigen Abbiegen auf ein dortiges Tankstellengelände einen entgegenkommende Mercedes E-Klasse übersehen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Mercedes-Fahrer verletzt. Zudem entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein