PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

14.08.2021 – 05:25

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung an geparkten PKW

Dormagen (ots)

Am 14.08.2021, gegen 0:30 Uhr, meldeten mehrere Anwohner PKW-Brände im Bereich der Straße "Am Hahnen" und der Platanenstraße in Dormagen-Nievenheim. Durch die eingesetzten Kräfte der Polizei und Feuerwehr wurden 2 brennende PKW festgestellt. Der Brand an einem weiteren PKW war durch Anwohner bereits gelöscht worden. Die beiden PKW wurden durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr gelöscht und im Anschluss abgeschleppt. Die Fahrzeuge wurden dabei teilweise erheblich beschädigt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist Brandstiftung die Ursache für die PKW-Brände. Ein Anwohner gab Hinweise auf eine männliche Person, die sich zum fraglichen Zeitraum vor seiner Wohnanschrift aufhielt.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt machen können oder verdächtige Feststellungen hatten, werden gebeten, sich unter der 02131-3000 zu melden.(st)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Dormagen
Weitere Storys aus Dormagen