Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

13.02.2019 – 14:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Neuss-Holzheim (ots)

Ein 80-jähriger Grevenbroicher verletzte sich am Dienstagnachmittag (12.02.) bei einem Verkehrsunfall schwer. Der Senior war, gegen 15:55 Uhr, mit seinem Fahrrad auf der Kapellener Straße unterwegs gewesen. Als eine Autofahrerin ihn mit möglicherweise zu geringem Abstand überholte, stürzte er. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat der Polizei im Rhein-Kreis Neuss hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung