Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

06.02.2019 – 14:47

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Navi- und Airbagdiebe unterwegs - Kripo sucht Zeugen

Meerbusch-Strümp (ots)

Fahrzeuge der Marke BMW suchten sich Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch (06.02.) für ihre Diebestour aus. Zwischen 23:00 Uhr am Dienstag (05.02.) und Mittwochmorgen, 07:00 Uhr, öffneten die Täter gewaltsam insgesamt fünf Autos auf der Vedastusstraße, Heinrich-Heine-Straße, Buschstraße und am Mönkesweg und entwendeten daraus Airbag- und Navigationssysteme. Bei einem BMW blieb es beim Versuch, die Alarmanlage schlug gegen 02:30 Uhr an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt das Fachkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung