Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

14.05.2019 – 13:07

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Fund-Kamera im Mülleimer/ Prügelei in Veranstaltungsraum

Altena (ots)

Eine Pfandflaschen-Sammlerin staunte am Montagmorgen nicht schlecht: Statt leerer Flaschen entdeckte sie am Montag um 5.40 Uhr in einem Papierkorb einer Bushaltestelle an der Rahmedestraße eine Digitalkamera mitsamt Verpackung. Die ehrliche Finderin brachte die Fujifilm-Kamera zur Polizeiwache nach Lüdenscheid. Dort kann sich der rechtmäßige Besitzer seine Kamera gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises abholen.

Am Sonntagmorgen kurz vor 3 Uhr musste die Polizei bei einer Schlägerei in einem Veranstaltungsraum an der Werdohler Straße eingreifen und eine private Feier auflösen. Als die Streifenwagen-Besatzungen eintrafen, standen im Keller zwei Brüder (17 und 28), die sich gegenseitig anschrien. Die Polizeibeamten versuchten, die Streitenden zu trennen, wurden aber weggeschubst. Dabei griff einer der Männer einer Polizeibeamtin an den Hals. Sein Bruder zertrümmerte einen Spiegel. Der ältere von beiden beruhigte sich erst, als sein Bruder mit Kreislaufproblemen zusammensackte. Er wurde vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Drei weitere Personen waren bei der vorhergehenden Auseinandersetzung verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen Widerstands gegen Vollzugsbeamte, Körperverletzung, Sachbeschädigung und Bedrohung gegen die Brüder sowie einen weiteren, 20-jährigen Beteiligten, der sich zunächst vor der Polizei versteckt hatte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis