Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

12.03.2019 – 11:21

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall

POL-MK: Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn (ots)

Wer kann Hinweise geben? Am 08.03.2019, gegen 17:52 Uhr, kam es an der Kreuzung Mendener Straße/Mendener Landstraße zu einem Verkehrsunfall mit unterschiedlichen Sachverhaltsschilderungen. Ein 47 jähriger Iserlohner befuhr mit seinem grauen Audi A 6 die Mendener Straße und wollte an der Kreuzung nach links auf die Seilerseestraße abbiegen. Hierbei zeigte die Ampel für ihn Grünlicht. Die 39 jährige Hemeranerin befuhr mit ihrem schwarzen VW Golf die Mendener Landstraße in Fahrtrichtung Iserlohner Innenstadt, als sie in die Kreuzung Mendener Straße/Seilerseestraße/Mendener Landstraße einfuhr und es mit dem Linksabbieger zu einer Kollision kam. Auch sie gab an, sie hatte Grünlicht. Bei dem Unfall wurden zwei im Gold sitzende Kinder (13 und 8 Jahre alt) leicht verletzt. Da beide Unfallbeteiligten aussagen, sie seien bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren, sucht die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199-7103) Zeugen für den Verkehrsunfall.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung